• Vereinsreise nach München
    18.09.2014

    Kürzlich haben 34 Mitglieder die Jubiläumsreise nach München mitgemacht und in den 3 Tagen die Weltstadt kurz vor dem Oktoberfest erforscht.

  • Nachwuchs in der Heid-Heid
    05.07.2014

    Am 02. Juli 2014 ist Lorena Michelle in Muri zur Welt gekommen!

  • Power Games Final knapp verpasst!
    08.06.2014

    Ein dezimiertes Kader, weil die Verletzungshexe, das Schicksal, die Agenda, Pfingsten und der Arbeitgeber nicht die gleichen Ansichten gehabt haben. Der Coach hatte alle Hände voll zu tun, doch es hat doch noch eine Mannschaft gegeben!

  • Hochzeit Jacqueline & Oliver
    08.06.2014

    Es ist schon eine Woche her, wie doch die Zeit vergeht!

    In unserem Trompetenregister hat der Amor getroffen und zwei haben sich das Ja-Wort gegeben - ein schöner Tag war es, ein tolles Fest und musikalisch sehr abwechslungsreich!

  • GV 2014 mit zwei neuen Ehrenheiden!
    10.05.2014

    53 Mitglieder der Fasnachtsgesellschaft wohnten der 50. GV bei. Das Jubiläumsjahr mit dem neuen Sujet "Wunderland" war ein toller Erfolg, darin waren sich alle einig!

  • Hochzeit Carole & Cédi
    22.03.2014

    Heute haben sich unsere Heidenchefin Carole und ihr Cédi das Ja-Wort gegeben und so ist die Äschezyt der Heid-Heid etwas unterbrochen worden.

  • Danke Franz!
    06.03.2014

    Während der Amtszeit von Oliver Meyer als musikalischer Leiter von 2000-2009 agierte er als Vize und seit 2010 hat er das Amt mit Bravour inne gehabt: Franz Bereuter. Somit fungierte er also 10 Jahre als Vize und nun deren 5 Jahre als Chef.

  • Beizenfasnacht Total!
    28.02.2014

    Der Schmudo Abend hatte es in sich: viele Sujets, die Schnitzelbänke Schnorranzia und Kähe, die Klamaukgugge der Heid-Heid, Oldie Gugger und Tinitus - alle waren unterwegs

  • Schmutzigen Donnerstag
    28.02.2014

    Bei leichtem Regen haben die Jahrgänger des Jahrgang 1964 die Villmerger aus dem Schlaf geholt und mit ihren Güüggis die Fasnacht willkommen geheissen. Ein tolles Feuer war die Belohnung für die vielen Stunden im Wald, wo das Studenmachen der Inhalt war!

    Heid-Heid Mitglieder und viele Kinder zogen am Morgen durch den Dorfkern

  • 50-i sii muess gfiired sii...
    24.02.2014

    ...50-gi wersch nur einisch sii!

    Der letzte Samstag stand voll und ganz in diesem Motto - und das Motto hielt was es versprach! Es war ein phantastischer Tag, der um 13 Uhr auf dem Dorfplatz begann und morgens beim Einsetzen der Dämmerung vor der Mehrzweckhalle endete.