• Dorffasnacht wie es im Buch steht!
    13.02.2015

    Angefangen hat es mit der grossen Gruppe und den vielen Kindern beim Güggen Morgens um 04 Uhr. Bei klirrender Kälte marschierte der Tross quer durch das Dorf und gegen 05.45 konnte man sich am grossen Feuer wärmen. Dann folgte ein toller Dorffasnachtstag welcher dieses Wort wahrlich verdient.

    Hier gehts zu den Bildern in der Bildergalerie!

  • Achtung, fertig - L O S !!!
    11.02.2015

    Der Güüggibueb trägt Kleider, die Jahrgänger sind in den Startlöcher und der Schmutzige Donnerstag steht an! Mit dem vertrauten Güüggen wird man früh morgens geweckt werden und das Fasnachtsfeuer wird viele kalte Hände wärmen.

  • Mit Ross und Kutsche am Umzug
    09.02.2015

    Die Heid-Heid präsentierte das Sujet "Wunderland" zusammen mit der anwesenden Queen dem Publikum am Umzug In Dottikon. Die schöne Kutsche mit den Pferden aus Ueli Brunners Stall gaben ein tolles Bild ab. Standesgemäss konnte sich die Queen mit ihrem Sir W. Boogey dem Volk zeigen. Dahinter  folgte der Tross mit dem Wunderlandwagen (Karussell) und der Guggenmusik, welche die Zuschauer unterhaltete.

    Hier gehts zu den Bildern in der Bildergalerie!

  • Queen schlägt William Boogey zum Sir
    09.02.2015

    Am Abend des Weltmeistertitels für unsere Abfahrer fand in der MZH der Güüggiball der Heid-Heid statt. Nachdem der Ausgang des Rennens klar war, da kamen auch die Leute! Tolle Stimmung und viele fasnächtlich gekleidete Besucher füllten den Saal. Die Queen war sehr amused!

    Hier gehts zu den Bildern des Güüggiballes!

  • Fasnacht keeps us busy
    07.02.2015

    The Heid-Heid Hutmaker is very busy in these days, which is good. Gestern noch Sarmi (OPUS 40 Jahre - Congratulations), gleichzeitig Hägglingen (Intronisation) und parallel der Feinschliff an der MZH Halle für den Güüggiball von heute.

  • Die Queen verlängert ihren Aufenthalt
    02.02.2015

    Man sieht ihr normalerweise ihren Gemütszustand nicht an, Contenance bis zur Perfektion, britischer Style vereint mit viel, sehr viel Lebenserfahrung. Aber im Verlaufe des Freitag Abends hat sich die Dame mit dem neuen Hut in die Villmerger Fasnachtskultur dermassen verliebt, dass sie beschlossen hat bis zum Ende der Fasnacht im Dorf zu bleiben!

  • She's here: Her Majesty the Queen
    31.01.2015

    Die Spatzen haben es ja von den Dächern gezwitschert, man hat es geglaubt oder zumindest vermutet, aber es ist nun so: Queen Elizabeth II ist in Begleitung von Colonell William Boogey in Villmergen würdig empfangen worden!

    Die Bilder der Fasnachtseröffnung findet ihr hier!

  • D-Day has arrived
    29.01.2015

    D for Decision - die Entscheidung. Am heutigen Tag der Fasnachtseröffnung in Villmergen, 20 Uhr auf dem Dorfplatz, stehen so viele Entscheidungen an. Zum Beispiel das Wetter: wird es regnen oder schneien? - egal was, Hauptsache typisch Britisch! Oder die Eröffnung selber: werden alle Requisiten und Personen bereit sein?

  • Er steht!
    24.01.2015

    Für die anstehenden Tage der wunderbaren 5. Jahreszeit wird unsere Ehrenwerte Peter & Paul Kirche ihm den Platz überlassen: Dem Big Ben!

    Stolz und mächtig steht er auf dem Dorfplatz mit einer geballten Ladung des typischen Klanges im Bauch.

  • War ein tolles Narrentreffen!
    20.01.2015

    Am vergangenen Weekend nahmen 33 Mitglieder der Heid-Heid die kurze Anfahrt nach Weizen in Angriff um mit Gwändli und Schminke die Fasnacht 2015 so richtig Eröffnen zu können! Die Nachtlager und Hotelzimmer wurden bezogen und dann tauchten wir ein in das wunderbar hergerichtete kleine Dorf! Um es vorwegzunehmen - es war fantastisch!!

    Die Bilder von Weizen findet ihr hier!