Heiden

Ein "Heid" ist ganz simpel und einfach ein maskierter oder verkleideter Fasnächtler. Für die Heiden der Heid-Heid ist der Name Programm, und zwar mit Witz, Kreativität und Leidenschaft.

Sei es an den Beizentouren, an der Eröffnung, Strassen- oder Schulfasnacht, am Kinderumzug ect: Die Heiden sind stets mit von der Partie. Dabei wird den Ideen freien Lauf gelassen. Durch das kreative Treiben der Heiden lassen sich auch immer wieder andere Fasnächtler anstecken und gehen mit einer "Nummer" an einen der Maskenbälle oder an die Beizentouren. So können wir mit Stolz sagen, dass dank dem Heidentum die Kultur der Dorf- und Beizenfasnacht erhalten bleibt und weiterhin gepflegt wird.

Wer sich auch gerne von diesem Heidentreiben anstecken lassen will, kann dies natürlich jederzeit tun. Jedermann und -frau ist willkommen. Gelegenheiten dazu gibt es genügend, einfach das Fasnachtsprogramm konsultieren, verkleiden, schminken und ab gehts... .

Anmeldung Kinderumzug 5. März 2019