The End

18.02.2015

Alles Schöne geht einmal vorbei - so auch die geliebte, fantastische, kreative, farbenfrohe und qualitativ hochstehende Fasnacht 2015!

Die Queen ist zusammen mit dem Sir William Boogey abgereist und nun lebt die ganze Geschichte in unseren Erinnerungen weiter. Es war ein tolles, ganz tolles Sujet und wir haben sehr guten Erfolg damit gehabt.

Auch musikalisch hat die Heid-Heid 2 neue Glücksgriffe tätigen können: das Queen Stück "don't stop me now" und der Auszug "3 little birds" mit seinem Reggae Beat haben ihren Platz im Repertoire gefunden!

Der tolle Kinderumzug lockte auch zahlreiche Besucher an und viel tolle Sujets durften bewundert werden. Das Enthösle des Güüggibuebes am Abend läutete die Uuslumpete ein und da und dort konnte man ein Trändli sehen, begleitet von dem schönen Munotsglöggli.

Die 65er Jahrgänger haben Spuren hinterlassen, Heid-Heid goes British hat Spuren hinterlassen und die Fasnacht 2015 geht als eine ganz grosse Sache ein in der Geschichte der Heid-Heid.

Schöni Äschezyt!

Anmeldung Kinderumzug 13. Februar 2018