Ausblick auf die GV

17.04.2016

Am Freitag 29. April findet die 52. Generalversammlung der Heid-Heid statt. Pünktlich um 19.30 Uhr werden die Mitglieder im Saal des Restaurant Bahnhof in Dottikon begrüsst werden. Traditionell wird nach der Begrüssung mit dem Nachtessen begonnen, darum soll man sich auch abmelden, sollte man verhindert sein!

Nebst den üblichen Geschäften werden die Wahlen ein wichtiges Traktandum sein. Noch immer sind wir auf der Suche nach einem neuen Aktuar im Vorstand - hoffentlich wird sich spätestens an der GV jemand dafür melden. Weiters sind die neuen und überarbeiteten Statuten ein Punkt, über welche befunden werden sollen (unten als Download zur Verfügung - mit gelb markiert sind die korrigierten Stellen). Einige Anpassungen und flexiblere Auslegungen wurden vorgenommen. Der Ausblick auf die Fasnacht 2017 wird die Agenda freuen! Schon in diesem Jahr ist der erste grosse Punkt im Fokus: die Bundesfeier am 1. August in Villmergen, welche von der Heid-Heid organisiert werden wird. Weiters ist auf die Fasnacht 2018 ein Wechsel vom Hutmacher zu einem neuen Sujet ein Thema - auch hier werden kreative Fasnächtler in einem Gremium gefragt sein.

Natürlich wird es wie es sich für eine GV gehört auch "Lob und Tadel" geben - verdienstete werden die verdiente Ehre erhalten, Dinge die wir besser machen können sollen diskutiert werden. Das alles - und noch viel mehr, wird an der diesjährigen, kurzweiligen Generalversammlung ein Thema sein.

Der Vorstand hofft auf einen gut gefüllten Saal voller Heid-Heid!

Anmeldung Kinderumzug 13. Februar 2018