Fasnachtseröffnung in Villmergen

09.02.2017

Am Freitag 10. Februar um 20 Uhr auf dem Dorfplatz in Villmergen beginnt die Fasnacht 2017 in Villmergen mit der Eröffnung. Der Scheich aus 1000 und 1er Nacht wird anwesend sein und die ganze Geschichte rund um das Rennen, den Grand Prix, wird offen gelegt.

Das Dorf ist dekoriert und die Bühne steht bereit, der Barwagen steht auf dem Dorfplatz. Die Vorfreude ist gross und trotz ein paar Absenzen (Ferien oder Grippe) steht einem tollen Fasnachtsabend nichts im Weg! Gerne laden wir Sie ein ins Dorf zu pilgern und dem Klamauk und Spass beizuwohnen, etwas warmes zu trinken und die neuen Lieder der Gugger zu hören.

Nach der Show werden sich die Gugger in 2 Gruppen auf die Beizentour begeben. Rennfahrer und Boxenluder mischen sich und sorgen für musikalische Unterhaltung. Die eine Gruppe ist auf der Tour Boccalino - Jägerstübli - Kajüte - Freihof - Toscana, die andere Toscana - Hotel Villmergen - Güggibueb - Ochsen Bar unterwegs. Schluss ist im Restaurant Toscana.

Weitere Heidengruppen unterhalten mit Sujets rund um das Motto "Grand Prix" die Gäste in den Villmerger Beizen. Das Motto wrd seinen Höhepunkt am Fasnachtsonntag 26. Februar um 14 Uhr mit dem Start des Rennens auf dem Dorfplatz erfahren - bis es aber soweit ist muss noch viel gebaut, getestet, trainiert und kontrolliert werden! Man darf gespannt sein!

 

Tags darauf, am Samstag reist die Fasnachtsgesellschaft ins deutsche Birkendorf und nimmt am Kleggaunarrentreffen teil. Somit werden wir ein erstes, strenges aber sicher schönes Fasnachtswochende erleben. Danach geht es dann schon in die Güüggiballwoche mit dem ersten grossen Anlass in der Mehrzweckhalle!

Also dann, Haus dekorieren, Fasnachtskiste vom Esterrich holen, das Auto zu Hause stehen lassen und ab an die Villmergen Fasnacht!!

Anmeldung Kinderumzug 13. Februar 2018