Supertoller Güüggiball gewesen!

20.02.2017

Viele verkleidete Fasnächtler haben in der schön dekorierten Mehrzweckhalle eine Bombenstimmung gemacht und es war ein fantastischer Abend!

Die tolle FresAlpin Band hat die Leute zum Tanzen animiert nachdem der Saal schon früh gut gefüllt war. Die Festwirtschaft hat wiederum ein hervorragendes Menue angeboten um die Gäste stets bei Kräften zu halten.

Als Guggen durften wir die Heuröpfel Gugge aus Sarmenstorf begrüssen, welche uns mit vielen Zunftmitgliedern einen Besuch abstatteten. Speziell durften wir "Thomas de Blöser" mit seinen beiden Schwestern bei uns in Villmergen begrüssen - es war fast eine Art "Heimkommen" für ihn; hat er doch seine Karriere in der Fasnachtsgesellschaft Heid-Heid gestartet!

Weiters spielten noch die römischen Legionen der Guggenmusik Bänkliclique aus Oberrohrdorf und legten nach einem fullminaten Einzug einen tollen Auftritt aufs Parkett. Zu später Stunde war es dann noch an der Heid-Heid ihre neuen Errungenschaften dem heimischen Publikum zu spielen, bevor alle wieder an ihre Posten mussten. So waren es natürlich die Helden hinter der Bar und jene in der Küche, welche bis zum bitteren Ende die Moral hoch hielten und dem Fest einen runden Abgang bescherten.

Es war ein super Ball - danke Villmergen, danke Heid-Heid!

Hier gehts weiter zur Bildergallerie

Anmeldung Kinderumzug 13. Februar 2018