Königliche Fasnachtseröffnung

25.01.2018

Am Freitag 26.Januar um 20.00 Uhr auf der Dorfplatz findet die Fasnachtseröffnung in Villmergen statt. Das neue Sujet, das neue Gwändli, der neue Wagen - all das und noch viel mehr wird präsentiert!

In den Medien konnte man die Story über den Fund der sagenhaften Krone während den Aushubarbeiten für die neue Braui lesen. Der Ursprung konnte klar zugeordnet werden und so wie es aussieht hat man auch den vermeintlichen "Eigentümer" gefunden. Ob es jedoch so ist, das wird sich zeigen - denn nur dann sollte sich der Fluch auflösen,

Kein Mensch weiss jedoch was dann geschieht - so ist eine gewisse Spannung vorhanden und man darf gespannt auf deren Ausgang sein, sofern es sich um den "richtigen König" handelt!

Anschliessend an die Eröffnung auf dem Dorfplatz findet die beliebte Beizentour statt. Die Guggenmusik teilt sich in zwei Gruppen auf und auch die Heidengruppen ziehen mit passenden Themen zum Sujet durch die Lokale.

Die Route der Gugger Gruppe 1 ist: Boccalino - Ochsenbar - Toscana - Jägerstübli . Die Gruppe 2 plant: Kajüte - Hotel Villmergen - Güggibueb - Freihof - Backsteinbar. Der Schluss ist in der Ochsenbar.

Am Samstag ist die Guggenmusig unterwegs in Boswil (NoA Bünzgeischter) und in Inwil (Säulischränzer) => Details unter "Agenda"

Anmeldung Kinderumzug 5. März 2019