Oliver Meyer neuer Präsident

13.05.2019

Der Präsident Reto Koepfli durfte ein letztes Mal die Mitglieder an der 55. GV der Heid-Heid begrüssen. Neben 2 Austritten durften mit Luca Rey und Fabienne Schober deren 2 Neueintritte verbucht werden. Weiters wurde Oliver Meyer als der 10. Heid-Heid Präsident gewählt!

Man durfte auf eine erfolgreiche Fasnacht 2019 zurückblicken, welche unfallfrei und mit einem tollen Sujet "EXPO 2019" für viele fantasievolle Möglichkeiten Platz geboten hat. Allgemein hat die Kasse an den Anlässen etwas weniger eingenommen als auch schon. Da mit dem Jugendfest aber ein toller Erfolg verbucht werden konnte, darf die Kassiererin eine gesunde Kasse präsentieren.

Der Tagespräsident Guido Brunner führte durch die Wahlen, wo der langjährige Präsident Reto Koepfli seinen Posten räumen wird, um an den nächsten beiden Fasnachten sich dem Jahrgang 1970 und dem Güggen widmen zu können. Mit Oliver Meyer durfte ein erfahrener Fasnächtler und Kenner des Dorfes in das Amt des Vorstehers gewählt werden.

Im Ausblick wurden die Termine des verbleibenden Jahres, sowie ein paar spezielle des 2020 schon besprochen. So wird die Heid-Heid zu ersten Mal Richtung Urdorf an die Fasnacht gehen, sowie ein Wochenende am Kleggaunarrentreffen in Deutschland verbringen.

Mit Lobesreden und Geschenken wurden einige Mitglieder für ihre speziellen Leistungen zugunsten des Vereines verdankt und der abtretende Präsident wurde mit einer tollen eingespielten Rede aus dem Mund des musikalischen Leiters für seine Arbeiten in den letzten 8 Jahren gelobt. Bei einem Bier sass man noch gemütlich Beisammen und besprach die vergangenen und kommenden Fasnachtstage!

Anmeldung Kinderumzug 5. März 2019

HeideLärm - die Heid-Heid Junggugge

VIP Club Heid - alle wichtigen Infos hier