Die Jahrgänger-Fasnacht ist in den Händen der 70er

19.01.2020

Am Freitag, 17. Januar durften wir mit der Guggenmusig an der Chnebelübergabe der Jahrgänger 1969/1970 erstmals unsere neuen Stücke öffentlich präsentieren und testen, ob unsere Formkurve stimmt. Nach einer Vorprobe im Pfarreiheim warteten wir im Jägerstübli auf unseren Einsatz. Um 23 Uhr war es soweit. Mit unserem neuen Einzug stürmten wir die Mehrzweckhalle Dorf. Der Jahrgang 69 hatte sich so richtig ins Zeug gelegt und die Halle grossartig dekoriert. Diese tolle Kulisse, wie auch die ausgelassene Stimmung motivierten uns zu einer guten Leistung. 

Die Jahrgänger verpflegten uns nach dem Auftritt mit einem hervorragenden Menu. Nach ein, zwei Bieren an der Bar und einem kleinen Schwatz da und dort gingen wir auf den Heimweg. 

Wir können feststellen: Unsere Formkurve stimmt. Die Stimmungskurve des Jahrgang 70 auch. Die Fasnacht 2020 kann kommen!

Anmeldung Kinderumzug

25. Februar 2020

HeideLärm - die Heid-Heid Junggugge