Grosse Jubiläums-Show

Die Fasnachtsgesellschaft Heid-Heid wird 60 Jahre alt und überrascht die Bevölkerung am 26. Januar um 19.30 Uhr mit einer grossartigen Eröffnungs-Show auf dem Dorfplatz. Auch die traditionelle Beizentour wird stattfinden.

Runde Geburtstage müssen gefeiert werden. Das sagte sich auch die Fasnachtsgesellschaft Heid-Heid und so war schnell klar, dass auch zum 60jährige Bestehen ein Anlass auf die Beine gestellt werden soll.

Dazu wird die traditionelle Fasnachtseröffnung in einen Grossanlass verwandelt. Die Eröffnungs-Show wird moderiert von der aus dem Fernsehen bekannten Patti Basler. Ein Freiämter Komiker wird einen Teil seines Programms zum Besten geben, eine Festrede der Gemeindebehörde darf nicht fehlen und schliesslich wagt sich die Guggenmusig Heid-Heid auf absolutes Neuland und präsentiert ein Konzert zusammen mit einer Party Gäng Band. Die Mitteldorfstrasse wird gesperrt für ein ausrangiertes Riesenrad aus dem Europa Park, anstelle eines Feuerwerks gibt es eine Hightech-Drohnen-Show und die Gebäude rund um den Dorfplatz werden von Lichtkünstlern fasnächtlich in Szene gesetzt. Ein Shuttle-Bus wird die Besucher, welche aus der ganzen Schweiz erwartet werden vom Fussballplatz ins Zentrum fahren.

Da die Fasnachtsgesellschaft ihre Arbeitseinsätze auf dem Dorfplatz im Festzelt leistet, werden bekannte Guggen aus der Region die Besucher in den Beizen unterhalten und so gewährleisten, dass die traditionelle Beizenfasnacht nicht ausfällt.

Bis die Jubiläums-Show definitiv steht, gibt es für das vierköpfige OK noch ein Stück Arbeit, aber die Heid-Heid ist guten Mutes, dass sie auch diesen Anlass stemmen wird.

Welcome to the hall of fame

1.5.2024

Heid-Heid gewinnt

25.2.2024

Top, die Wette gilt

29.1.2024

Jubiläums-Show. Abbau des Riesenrads verzögert sich

23.1.2024

Erfolgreicher Saisonstart

23.1.2024

Grosse Jubiläums-Show

15.1.2024

Ein Jubiläum muss gefeiert werden

3.1.2024

HeideLärm in Action

25.2.2023

Fasnachtstage 2023

25.2.2023

Wie geht's weiter?

14.2.2023