Danke!

Es war eine wunderschöne Fasnacht bei aussergewöhnlich trockenen und milden Bedingungen. So waren die grossen Umzüge in Sarmi und Dottikon natürlich speziell schöne Events und haben viel Publikum angezogen. Aber auch an den Anlässen in Villmergen duften wir viele Besucher begrüssen und und auf eine grosse Unterstützung zählen.

Es war eine wunderschöne Fasnacht bei aussergewöhnlich trockenen und milden Bedingungen. So waren die grossen Umzüge in Sarmi und Dottikon natürlich speziell schöne Events und haben viel Publikum angezogen. Aber auch an den Anlässen in Villmergen duften wir viele Besucher begrüssen und und auf eine grosse Unterstützung zählen.

Das Wichtigste aber ist der Umstand, dass wir einmal mehr unfallfrei und ohne Vorkommnisse die närrischen Tage hinter uns gebracht haben - dann und wann etwas Glück, aber im Grossen und Ganzen ist doch die Vernunft entscheidend gewesen und die Bauten haben mit ihrer Qualität für Sicherheit gesorgt.

Wir möchten uns bedanken für den Support, für das Mitmachen an den Anlässen, für den Applaus  an die Adresse der Musik, der Sujets, der Schnitzelbänken, sowie für den Bazen in die Heid-Heid Kasse. Ob es via Nötli und Stückwahl in der Beiz geschah, mit dem VIP-Pass, mit dem Einzahlungschein oder mit dem zur Verfügung stellen von Baumaterialien und Fahrzeugen - ohne all dies würde es nicht klappen!

Am nächsten Samstag wird das Dorf abgeräumt und die Bauten demontiert, so dass der Frühling dann schön Platz hat! Die Heid-Heid wünscht eine schöne Äschezyt und freut sich schon jetzt wieder auf die Fasnacht im 2020, wo wir wieder unserem Ziel Nummer 1 nachgehen werden: die Förderung und Erhaltung der Villmerger Fasnacht!

Sieg!

1.6.2022

Saisonschluss HeideLärm

23.5.2022

Überraschung

26.2.2022

Kinderumzug bleibt abgesagt

22.2.2022

Fasnachtseröffnung 11. Feb.

9.2.2022

Schmu-Do, 24. Feb.

9.2.2022

Fasnachts-Sonntag, 27. Feb.

9.2.2022

«Uf zu andere Ziite» – wir starten unsere Zeitmaschine…

12.1.2022

Gewonnen haben alle!

25.2.2021

Konfetti-Schurnaal

11.2.2021