Die Fasnachtsspiele sind eröffnet

Am letzten Freitag durften wir vor vielen Zuschauern auf dem Dorfplatz die Fasnacht 2020 eröffnen. Die Herzdame mit dem Spielverderber und die durchwegs gute Stimmung gaben dem Anlass einen gelungenen Rahmen. Die vielen Leute in den gutbesuchten Beizen kamen in den Genuss der verschiedenen Heiden- und Guggergruppen. So macht eine Beizentour richtig Spass - für beide Seiten.

Am Freitag 7. Februar hat die Heid-Heid auf dem Dorfplatz die Fasnacht 2020 eröffnet. Die Herz-Dame begrüsste in Begleitung von Fräulein Herz-Dämlich das Publikum. Sie stellte das Motto „Spiel-Chischte“ vor und suchte gleich auch einen Spielpartner, wobei sie in Herrn Spielverderber keine grosse Hilfe fand. Schliesslich konnte dieser doch überredet werden und zusammen mit Leuten aus dem Publikum, die die Arsch-Karte gezogen hatten, spielten sie „Reise nach Jerusalem“, musikalisch begleitet von einem Teil der Guggenmusig. 

Die Eröffnungs-Show endete mit einem Konzert der ganzen Guggenmusig auf der Bühne. Danach begaben sich drei Heidengruppen und die in zwei Gruppen aufgeteilte Guggenmusig auf die Beizentour. Es war eine wahre Freude die vielen Besucher in den Beizen zu unterhalten.

Weiter zur Photo Gallerie der Eröffnung

Fasnachts-Programm

21.1.2021

Fasnachtsfenster-Wettbewerb

17.1.2021

Die Ferienplanung läuft…

17.1.2021

Spiel-Chischte geschlossen

28.2.2020

Güüggi-Ball. Ein Ball mit Stil

16.2.2020

Heid-Heid zu Gast in Deutschland

15.2.2020

Die Fasnachtsspiele sind eröffnet

13.2.2020

Zu Besuch bei den Schirmherren.

19.1.2020

Die Jahrgänger-Fasnacht ist in den Händen der 70er

19.1.2020

Spiel-Chischte. Das Fasnachtsthema 2020

11.1.2020